Aktivitäten
Harz / Braunlage

Das Mittelgebirge Harz und vor allem der Ort Braunlage als das „Herz im Harz“ bieten das ganze Jahr über mannigfaltige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung für Jung und Alt. Egal, ob Skifahren durch verschneite Winterlandschaften, Wandern im blühenden Frühling, Sommer- und Badespaß mit der ganzen Familie oder herbstliche Mountainbike-Touren querfeldein – der Harz hat das ganze Jahr über Saison und Sie sind mittendrin.

Im Folgenden möchten wir Ihnen einige dieser Aktivitäten in Braunlage kurz vorstellen, so dass Ihnen am Ende nur noch die Qual der Wahl bleibt. Viel Spaß beim Entdecken, Ausprobieren, Genießen und nie mehr Vergessen!

Puppe´s Adventure-Golfpark

Seit 2012 verfügt Braunlage über eine weitere Attraktion – den neuen Adventure-Golf Park – bestens erreichbar in der Stadtmitte. Auf insgesamt 14 erlebnisreichen Bahnen mit Längen von 11 bis 25 Metern wird bei schönem Wetter in der Sommersaison allen interessierten Paaren, Gruppen und Familien Kleingolfspaß in einer neuen Dimension geboten. Wer die Bahnen mit den wenigsten Schlägen schafft, kann sich in der Bestenliste eintragen, welche auch im Internet veröffentlicht wird.

Alle weiteren Informationen wie Öffnungzeiten und Preise finden Sie auf der Homepage des Adventure-Golf Parks.

Bikepark Braunlage

Der Bikepark Braunlage am Wurmberg gibt nicht nur Profis den letzten Kick, sondern bietet mit seinen insgesamt über 18.000 Metern Streckenlänge ebenso ideale Bedingungen auch für Einsteiger. Egal ob Jung oder Alt, bei ungebremstem Bikespaß findet hier jeder sein persönliches Highlight.

Der Bikepark umfasst sieben verschiedene Strecken vom Übungsparcours über Freeride und Downhill bis hin zum 4.500 Meter langen Endurotrail. Die Strecken sind allesamt weitestgehend naturbelassen und nutzen die spezifische Topografie des Wurmbergs. Hindernisse können auf einfachen Umfahrungen, den sogenannten „Chickenways“, ausgelassen werden.

Vom Tal hinauf auf den 972 Meter Gipfel gelangen die Fahrer mit einer 6er-Gondelbahn und überwinden dabei ca. 400 Höhenmeter. Die beiden Startplattformen befinden sich gleich in unmittelbarer Nähe zur Bergstation und geben den Weg zu den unterschiedlichen Strecken frei. Das Gelände vom Start bis zur Mittelstation ist zunächst etwas steiler und flacht dann ab. An der Mittelstation haben die Fahrer die Möglichkeit, zwischen den Strecken zu wechseln.

Alle weiteren Informationen wie Öffnungszeiten und Events finden Sie auf der Homepage des Bikeparks Braunlage.

Eisstadion Braunlage

Das Eisstadion Braunlage bietet das ganze Jahr über viel Vergnügen bei verschiedenen Aktivitäten auf und neben dem Eis: Egal ob von der Tribüne aus bei den attraktiven Spielen des Eishockey Clubs Harzer Falken oder mit den eigenen Schlittschuhen auf der 60 x 30 Meter großen Eisfläche, zum Beispiel beim Eisdiscolauf. Nach ein paar schnellen Runden oder einer Partie Eisstockschießen lockt dann das Stadion-Café mit Blick auf die Eisfläche.

Alle weiteren Informationen wie Öffnungszeiten und Preise finden Sie auf der Homepage des Eisstadions Braunlage.

Hallen- und Freizeitbad Braunlage & Waldschwimmbad Hohegeiß

Schlechtes Wetter oder die falsche Jahreszeit gibt es in Braunlage nicht. Auch bei niedrigen Temperaturen sorgt das Hallen- und Freizeitbad Braunlage für ordentlich Badespaß! Dieses verfügt über zwei Innenbecken mit Bodensprudler, eine Gegenstromanlage, einen Wasserfall und eine Whirlpoolanlage sowie über ein beheiztes Außenbecken mit Massagedüsen, eine finnische Sauna, eine Dampfsauna und vier Solarien. Im Sommer kann von Juni bis August außerdem die Liegewiese genutzt werden, um die Sonne und das gute Wetter zu genießen.

Besonders zu empfehlen ist auch das Waldschwimmbad im Stadtteil Hohegeiß, welches ein ganz besonderes Erlebnis bietet: Schwimmen unter freiem Himmel mitten in der Harzer Bergwelt.

Abgesehen von der idyllischen Lage am Waldrand verfügt das Freibad über weitere Annehmlichkeiten wie ein 50 Meter langes Schwimmerbecken mit Whirlanlage und Sprungturm (1 und 3 Meter Höhe) sowie ein Nichtschwimmerbecken mit Rutsche und Planschbecken. Aus dem kühlen Nass einmal herausgekommen, kann man sich im Anschluss auf den beiden großzügigen Liegewiesen erholen oder auf dem Beachvolleyballplatz noch weiter austoben.

Für den kleinen Hunger zwischendurch ist ebenfalls gesorgt. Die kalten und warmen Speisen, Getränke, Eis und Süßwaren vom zugehörigen Kiosk können auf der Sonnenterrasse verzehrt und genossen werden.

Alle weitere Informationen wie Öffnungszeiten und Preise finden Sie auf den folgenden Seiten zum Hallen- und Freizeitbad Braunlage beziehungsweise zum Waldschwimmbad Hohegeiß.

Puppe's Harzer Spezialitäten und Brotzeitstube

Auf der Suche nach original Harzer Spezialitäten oder einer zünftigen Mahlzeit kommt man in Braunlage nicht um einen Besuch bei Puppe’s Harzer Spezialitäten und Brotzeitstube herum. Hier können Sie nicht nur eine deftige Brotzeit und ein frisch gezapftes Hexenbier in einer urigen Harzer Atmosphäre genießen, sondern auch allerlei regionale Spezialitäten wie Wurst, Schinken, Spirituosen und Süßwaren oder regionales Kunsthandwerk und andere Souvenirs als Mitbringsel für die daheim Gebliebenen finden.

Lust auf mehr? Dann bietet sich ein Besuch im „4 Weiber Laden“ Bella Cosa oder bei Puppe’s Spielkiste an.

Alle weiteren Informationen wie Öffnungszeiten und Events finden Sie auf der Homepage von Puppe Braunlage.

Monsterroller Braunlage

Am Wurmberg erwartet Aktivurlauber ein besonderer Spaß – die Downhill-Fahrt mit dem Monsterroller. Dahinter verbirgt sich ein überdimensionierter, stollenbereifter Tretroller mit Scheibenbremsen, welcher einerseits für den ultimativen Kick bei Groß und Klein und andererseits auch für höchste Sicherheit steht. Nach einer Fahrt mit der Wurmbergseilbahn den Berg hinauf, geht es nach einer kurzen Einweisung durch qualifiziertes Personal in wilder Fahrt über Stock und Stein, Wellen und Hügel, mit Sprüngen und langen Abfahrten auf einer speziell präparierten Skipiste den kompletten Wurmberg wieder ins Tal hinab. Während der rasanten Abfahrt werden eine Strecke von 4,5 Kilometern und 411 Höhenmetern überwunden.

Der Monsterroller-Verleih befindet sich direkt an dem Großparkplatz in Braunlage gleich neben der Talstation der Wurmbergseilbahn. Das vom Anbieter empfohlene Mindestalter für die Nutzung beträgt 10 Jahre.

Alle weiteren Informationen wie Öffnungszeiten und Preise finden Sie auf der Homepage des Monsterroller-Verleihs.

Salzwelt Braunlage

Mitten in Braunlage befindet sich eine wahre Oase der Entspannung. Die Salzwelt Braunlage bietet in zwei großen Salzräumen mit einer Gesamtfläche von über 100 Quadratmetern und über 20 Liegeplätzen ein wirklich einzigartiges Wellness-Erlebnis. Hier erfahren Sie bei einem ähnlichen Klima wie am Meer die wohltuende Wirkung der natürlichen Mineralstoffe im Salz auf Gesundheit und Sinne.

Bei angenehmer Illumination sowie leiser Entspannungsmusik lässt sich auf bequemen Liegestühlen entspannen und in einem stimmungsvollen Ambiente die belebende und wohltuhende Wirkung des Salzklimas erleben. Die gesundheitsfördernde Bedeutung zeigt sich bei vielen chronischen und allergischen Erkrankungen und selbstverständlich beim Abbau vom Stress. Alles, was Sie für einen Besuch mitbringen müssen, ist Zeit und Ruhe.

Alle weiteren Informationen wie Öffnungszeiten und Preise finden Sie auf der Homepage der Salzwelt Braunlage.

Waldgaststätte Rinderstall

Der Rinderstall im Nationalpark Harz hat immer Saison. Ob im Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter ist er für Wanderer, Radfahrer und Skilangläufer eine gern genutzte Einkehrmöglichkeit. Hier erwartet die Gäste ein warmes und trockenes Plätzchen am Kamin, gutbürgerliche und saisonale Küche sowie eine warme und familiäre Atmosphäre. Die Speisen werden vom Chef persönlich frisch zubereitet und reichen von der einfachen, schmackhaften Wanderkost bis hin zu hausgebackenem Kuchen. Dazu wird von der freundlichen Bedienung Bier vom Fass ausgeschenkt.

Im Restaurant stehen 95 Plätze und auf der Außenterrasse, umgeben von Bergen, Wäldern und kleinen Bachläufen, noch einmal 120 Plätze zur Verfügung. Für die kleinen Gäste ist ein Spielplatz mit großem Sandkasten, Schaukeln und Wippe eingerichtet.

Alle weiteren Informationen wie Öffnungszeiten und Events finden Sie auf der Homepage der Waldgaststätte Rinderstall.

Wandern

Zu allen Jahreszeiten können Sie auf den Wander- und Spazierwegen rund um Braunlage und dem Wurmberg das Naturparadies Harz von seiner schönsten Seite erleben. Sowohl vom Gipfel als auch von der Mittelstation führen beschilderte Wanderwege durch sehenswürdigen Naturlandschaften hin zu rauschenden Gebirgsbächen, uralten Wäldern und großartigen Aussichtspunkten.

Harzer Hexenstieg: Der wohl bekannteste harzer Wanderweg führt quer durch den gesamten Harz von Osterode bis nach Thale und verläuft bei einer Brockenumwanderung auf der Südroute auch direkt an Braunlage und am Fuße des Wurmbergs entlang. Der vom Deutschen Wanderverband als Qualitätsweg zertifizierte Wanderweg eignet sich mit seinen 94 Streckenkilometern sowohl für fortgeschrittene Wanderer als auch für Einsteiger und Familien mit Kindern, welche für sich einzelne Streckenabschnitte raussuchen können.

Harzer Grenzweg: Dieser Wanderweg führt direkt unterhalb des Wurmberggipfels entlang und folgt dem Verlauf der früheren innerdeutschen Grenze. Jene verlief damals mitten durch die Gebirgswelt des Harzes und stellt heute in einer Reihe von wertvollen Biotopen  das sogenannte „Grüne Band“ zwischen Niedersachsen und Sachsen-Anhalt dar.

Beliebte Wanderziele am Wurmberg sind die Große und die Kleine Wurmbergklippe, die Hexentreppe, die Brockenwegschanzen, die Bärenbrücke an der Warmen Bode und der Wurmbergsteinbruch.

Alle weiteren Informationen zu den bekanntesten Wanderwegen rund um Braunlage und Hohegeiß sowie weitere, interessante Themen rund um das Thema Wandern im Harz finden Sie auf dieser verlinkten Seite zum Wandern in Braunlage.

Wurmberg Seilbahn

Bei der Wurmbergseilbahn handelt es sich um die längste Seilbahn Norddeutschlands. Über eine Distanz von mehr als 2.800 Meter bringt Sie bis zu 960 Personen pro Stunde vom Fuße des Wurmbergs in Braunlage aus in bequemen 6er Gondelkabinen in genau 12 Minuten zur Bergstation auf dem Gipfel. Von hier aus haben Sie bei gutem Wetter einen unglaublichen Blick über Braunlage, den Nationalpark Harz, zum Brocken hinauf und bis zum Thüringer Wald oder zum Beispiel dem Kyffhäuser Gebirge. Sowohl an der Tal-, der Mittel- und der Bergstation können Fußgänger aus- und einsteigen.

Als größtes Wintersportgebiet Norddeutschlands bietet der Wurmberg speziell für Skifahrer und Snowboarder mit seinen sechs Liftanlagen und insgesamt über 13 Kilometer langen Abfahrten ideale Bedingungen, welche durch die neu installierte Beschneiungsanlage mit etwa 100 Schneelanzen und zahlreichen Schneekanonen bei der Erfüllung der Mindestvoraussetzungen eine Schneesicherheit auf Pisten aller Schwierigkeitsgrade garantiert werden. Hinzu kommen die ca. 1.700 Meter lange Rodelbahn ins Tal sowie die 200 Meter lange Snowtubing-Area am Hexenritt.

Alle weiteren Informationen wie Öffnungszeiten von Liften und Pisten finden Sie auf der Homepage der Wurmberg-Seilbahn.

Wurmberg-Alm

Auf der Spitze des Wurmbergs, auf 971 Meter üNN, befindet sich die beliebte Berggastronomie Wurmberg-Alm mit uriger Hütten-Romantik. Sie ist nicht nur der Start- und Endpunkt vieler Wanderwege, sondern auch Ausgangspunkt für Downhill- und Mountainbike-, Ski- und Snowboard sowie Monsterrollerabfahrten. Neben dem Restaurant bieten der Biergarten, eine Sonnenterrasse mit Sonnenliegen sowie ein Kinderspielplatz vielfältige Verpflegungs- und Erholungsmöglichkeiten. Außerdem steht die Location im Winter für zünftige Après Ski-Abende zur Verfügung.

Es ist also egal, ob für nur einen kurzen Snack zwischen zwei Abfahrten, für eine kräftigende Mahlzeit nach einem langen, erlebnisreichen Tag oder für ein leckeres Getränk bei toller Aussicht – hier lohnt sich ein Besuch immer. Die Wurmberg-Alm ist über verschiedene Wanderwege, den 4er Sessellift oder die 6er Gondelbahn erreichbar.

Alle weiteren Informationen wie Öffnungszeiten und besondere Events finden Sie auf der Homepage der Wurmberg-Alm.

HARZlandung

HARZlandung organisiert Tagesreisen in den Harz ganz nach Ihren persönlichen Wünschen.

Egal ob privat zu einem besonderen Anlass oder geschäftlich als Firmenbesucher. HARZlandung begleitet Sie dabei kompetent, kreativ und leidenschaftlich.

Erleben Sie Abenteuer, Genuss, Entspannung und Natur in einer der märchenhaftesten Regionen Deutschlands.

Die Agentur stellt Ihre HARZlandung individuell zusammen, begleitet Sie organisatorisch im Hintergrund, sorgt für Ihren Transport und schafft als Veranstaltungsprofis entspannte Abläufe. Sie lehnen sich zurück… HARZlandung kümmert sich um den Rest.

Lassen Sie sich auf der Homepage von HARZlandung inspirieren und nehmen Sie Kontakt auf. Gerne plant die Agentur für Sie Ihre ganz persönliche HARZlandung.