Aktivitäten
Wedemark

Die Gemeinde Wedemark ist eine als vornehm geltende Wohnregion im nördlichen Einzugsbereich der Landeshauptstadt Hannover. Sie ist vor allem bekannt durch ihre Reiterhöfe sowie erfolgreiche Sportvereine wie das Eishockey Team Wedemark Scorpions oder das Inline-Skaterhockey Team der Bissendorfer Panther. Als Naherholungsgebiet ist sie zum ideal geeignet für lange Wanderungen und Radtouren durch grüne Naturlandschaften, weite Wiesen und Felder sowie historische Fachwerkdörfer.

Durch die gute Verkehrserschließung mittels S-Bahn sowie der Nähe zu den Autobahnen 2 und 7 ist aber auch eine schnelle Erreichbarkeit nicht nur von Hannover (Flughafen, Zentrum und Messegelänge), sondern auch der Lüneburger Heide, dem Harz oder der Nord- und Ostsee gewährleistet.

Im Folgenden möchten wir Ihnen einige der naheliegenden Aktivitäten mitsamt StrandBerg-Tipps kurz vorstellen.

Aktivitäten

Reiten

Die Wedemark ist unter anderem für Ihre Reiterhöfe bekannt. Bei einem Ausritt lässt sich die herrliche Naturlandschaft nämlich fast noch schöner erleben als zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Hoch zu Roß und in gemütlichem Tempo kann man den Blick ungestört in die Ferne schweifen lassen. Wie heißt es noch so schön? Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde.

Wandern, Walken, Spazierengehen

Alle Freunde der zweifüßigen Fortbewegung finden in der Wedemark ein großes Angebot an Wanderwegen, welche sich natürlich genauso auch für Spaziergänge und Walkingtouren eignen.

Zur Routenplanung steht Ihnen auf der Homepage der Gemeinde Wedemark ein Navigator zur Verfügung, mit dem Sie sich sowohl Gesamtverlauf als auch interessante Punkte (so genannte POIs) entlang verschiedener Strecken im amtlichen Kartenmaterial nebst Luftbildaufnahmen ansehen können. Darüber hinaus können dort hinterlegte Touren im GPX-Format für Wander-Navigationsgeräte heruntergeladen werden.

Als StrandBerg-Tipp empfehlen wir Ihnen den Geo-Erlebnispfad „Bewegte Steine“ sowie eine Wanderung durch das Bissendorfer Moor.

Radfahren

Ebenso wie zum Wandern ist die Wedemark auch zum Radfahren ideal geeignet. Die wunderschöne Naturlandschaft mit Ihren Wiesen, Wäldern und Feldern auf ebener Strecke bietet sich besonders für leichte und erholsame Touren an.

Als StrandBerg-Tipp können wir Ihnen den Regionsring der Fahrradregion Hannover empfehlen, von welchem eine Teilstrecke aus dem Neustädter Stadtteil Mandesloh kommend durch den Norden der Gemeinde Wedemark entlang der Brelinger Berge führt und diese dann in Richtung Burgwedel verlässt. Die Teilstrecke verbindet die Regionsrouten 7, 8 und 9 miteinander, so dass sich diese auch zu großräumigen Rundtouren verbinden lassen.

Alle weitere Informationen sowie Kartenmaterial inden Sie auf den folgenden Seiten zur Fahrradregion Hannover.